Empfang für Reservisten

24.11.2014
Foto: Rolf Poss © Bildarchiv Bayerischer Landtag
Foto: Rolf Poss © Bildarchiv Bayerischer Landtag

Landtagspräsidentin Barbara Stamm lud am 09. Oktober rund 150 Reservistinnen und Reservisten zum Empfang ins Maximilianeum.

Diese Veranstaltung fand vor zwei Jahren erstmals statt und soll gute Tradition werden. „Politik und Gesellschaft müssen sich fragen, ob sie die Bundeswehr in der Vergangenheit wirklich immer genügend unterstützt haben und ob wirklich immer die richtigen Weichen gestellt wurden“, betonte die Landtagspräsidentin in ihrem Grußwort und fügte hinzu: „Unsere Bundeswehr braucht zur Erfüllung ihres Auftrages und unseres Sicherheitsbedürfnisses die beste Ausrüstung, die es gibt.“

Barbara Stamm betonte vor allem die Wertschätzung der Öffentlichkeit, die Reservistinnen und Reservisten brauchen und verdienen. Dazu die Präsidentin: „In der Öffentlichkeit ist die Wertschätzung nicht immer so präsent, wie wir uns das wünschen. Das mag daran liegen, dass der Dienst der Reservisten im Hintergrund abläuft, ohne viel Aufhebens zu machen. Dabei brauchen wir nur Ihren vorbildlichen Einsatz bei der Hochwasserkatastrophe im letzten Jahr anschauen, um einmal mehr zu sehen, was wir an Ihnen haben“.

Mechthilde Wittmann ist am 25.11. Bericherstatterin im Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten zum Antrag der CSU Landtagsfraktion für die Stärkung der Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit unserer wehrtechnischen Industrie.